Öffnungszeiten unseres Vereinsheimes:

Donnerstag und Freitag ab 18:00 Uhr,

Samstag und Sonntag zu den Spielen                                         Bundesliga live im Clubheim des SV Worblingen 

und zur Sky-Liveübertragung

SV Worblingen - Dein Verein

Bücherflohmarkt 2017

 

Der Freundeskreis der Jugendabteilung des SV Worblingen e. V. veranstaltet auch in diesem Jahr den traditionellen Bücherflohmarkt im Cubheim des SV Worblingen, der am

 

Samstag, den 01. April, von 09:00 - 17:00 Uhr und am

Sonntag, den 02. April, von 09:00 - 17:00 Uhr

 

 

stattfinden wird. Für diesen Event sucht der Freundeskreis immer wieder Buchspenden. Der Erlös des Bücherflohmarktes kommt unserer Jugendabteilung zugute. Wenn Sie Bücher besitzen, die Sie nicht mehr brauchen oder interessieren, welche aber noch in ordentlichem Gebrauchszustand sind, können Sie diese an folgenden Abgabeterminen im Clubheim des SV Worblingen (Oberwiesen 1, 78239 Rielasingen-Worblingen) abgeben:

 

  • Samstag, 04. März 2017, 15:00 - 18:00 Uhr
  • Samstag, 11. März 2017, 15:00 - 18:00 Uhr
  • Samstag, 18. März 2017, 15:00 - 18:00 Uhr
  • Samstag, 25. März 2017, 15:00 - 18:00 Uhr

 

Für Fragen rund um den Bücherflohmarkt stehen Ihnen Frau Zinsmayer (Telefon 07731 911150) und Frau Koch (Telefon 07731 53488) zur Verfügung.

 

Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass aus organisatorischen Gründen die Buchspenden nicht abgeholt werden können!

 

Bildquelle: http://www.br.de/br-fernsehen/sendungen/wir-in-bayern/service/lesetipps-buecher-100.html 

Clubheim über Fastnacht geschlossen

 

Das Clubheim des SV Worblingen bleibt über die närrischen Tage im Zeitraum

 

Montag, 20. Februar bis Mittwoch, 01. März 2017

 

geschlossen.

 

Bildquelle: www.fotolia.com

Ab sofort neue Postanschrift

 

Bitte senden Sie Ihre Postsendungen an folgende Postanschrift:

 

SV Worblingen e. V.

z. Hd. Frau Charlotte Manko

Erste Vorsitzende

Hardstraße 109

78239 Rielasingen-Worblingen

 

Die wichtigsten Kontaktdaten finden Sie unter der Seite Kontakte hinterlegt.

Homepage des SV Worblingen unter neuer Administration

Liebe Mitglieder und Fans des SV Worblingen, sehr geehrte Leserinnen und Leser unserer Homepage.

Im Zuge der Personalveränderungen innerhalb der Vorstandschaft des SV Worblingen wurde ich mit der Administration dieser Homepage betraut. Ich komme dieser Aufgabe sehr gerne nach. Mein Name ist Tiziano Cabbia. Ich bin 51 Jahre alt und stamme aus Worblingen. Ich selbst war etliche Jahre Jugendspieler beim SV Worblingen und aktuell spielt mein Sohn bei den dortigen B-Junioren. Ich möchte mich an dieser Stelle bei der alten und neuen Vorstandschaft unseres Vereins für das mir entgegengebrachte Vertrauen bedanken. Ein ganz besonderer Dank gilt aber unserem neuen Ehrenvorsitzenden Martin Zinsmayer, welcher der Initiator dieser Homepage war und Herrn Rainer Graf der meine Aufgabe bisher innehatte. Sie haben mir durch ihre langjährige und unermüdliche Vorarbeit einen einfachen Einstieg in diesen Vereinsbereich ermöglicht.

Ich darf Sie und Euch bitten, mich künftig bei der Gestaltung dieser unserer Homepage tatkräftig zu unterstützen, indem Sie und Ihr mir Beiträge, Termine, Bilder und Informationen zukommen lasst, die ich dann wiederum zeitnah in die Homepage einpflegen kann. Ich werde bestrebt sein unsere Vereinshomepage informativ, einfach, dynamisch und aktuell zu gestalten.

Senden Sie mir bitte ab sofort Ihre Beiträge an folgende E-Mail-Adresse: cabbia@freenet.de

Mit sportlichen Grüßen

Tiziano Cabbia

Martin Zinsmayer übergibt den Vorsitz beim SV Worblingen nach 22 Jahren

an Charlotte Manko

 

Der SV Worblingen hielt am 21.01.2017 seine Hauptversammlung im Clubheim Oberwiesen ab. Vor zahlreichen Vereinsmitgliedern im voll besetzten Vereinsheim gaben die Abteilungsleiter ihre Berichte über das abgelaufene Vereinsjahr ab. Lothar Reckziegel als Vertreter von Bürgermeister Baumert bedankte sich im Namen der Gemeinde für die geleistete Arbeit und schlug der Versammlung vor, die Vorstandschaft für ihr Wirken zu entlasten, was auch einstimmig angenommen wurde. Danach nahm er noch die Wahl der ersten Vorsitzenden vor. Dabei wählte die Versammlung Charlotte Manko zur neuen Vorsitzenden des SV Worblingen. Sie folgt auf Martin Zinsmayer, der nach 22 Jahren sein Amt zur Verfügung stellte. Charlotte Manko gab auch einen kurzen Überblick über die anstehenden Aufgaben und rief die Mitglieder auf, sich rege am Vereinsleben zu beteiligen. Danach nahm Martin Zinsmayer noch einige Ehrungen vor, dabei wurde Floris Zaborszky die silberne Vereinsehrennadel, Jürgen Dietsche, Ronald Maier und Thomas Niederhammer die goldene Vereinsehrennadel für ihre großen Verdienste um den SV Worblingen überreicht. Karlheinz Möhrle und Andreas Hirt wurden aufgrund besonderer Verdienste zu neuen Ehrenmitgliedern ernannt. Danach übernahm Präsident Stockmann das Wort und hielt eine Laudatio für den scheidenden ersten Vorsitzenden Martin Zinsmayer, die darin gipfelte, unter großem Beifall diesen aufgrund der geleisteten Tätigkeit während der letzten Jahrzehnte zum Ehrenvorsitzenden des SV Worblingen zu ernennen.

Sascha Kling übernimmt das Traineramt beim SV Worblingen

 

Der SV Worblingen ist auf der Trainersuche fündig geworden. Als Nachfolger für Danny Wölfle, der für die Rückrunde nicht mehr als Trainer des SV Worblingen zur Verfügung stand, konnte der Verein mit Sascha Kling einen bekannten Fussballexperten für sich gewinnen. Sascha Kling wurde in der Umgebung als Fussballer bei einigen Vereinen u.a. beim FC Singen bekannt. Trainererfahrung sammelte er zwischenzeitlich beim FC Singen als Co-Trainer der ersten Mannschaft und Trainer der Reserve.

 

Der SV Worblingen heißt Sascha Kling recht herzlich willkommen und wünscht ihm ein gutes Gelingen im Verein.

2.058,75 € Spende für Abonnenten-Aktion zugunsten der SVW-Jugend

 

Im Herbst 2016 führte die Fa. FPR Sportwerbung (Fabio Pinheiro-Reidel) aus Stuttgart eine Zeitschriften-Werbe-Aktion zu Gunsten der Fussballjugend des SV Worblingen durch. Durch die abgeschlossenen Zeitschriften-Abos konnte nun die Firma FPR-Sportwerbung der Worblinger Fussballjugend einen Prämienscheck in Höhe von 2.058,75 € überreichen. Der SV Worblingen bedankt sich bei allen Abonnenten recht herzlich.

 

Für den SV Worblingen - Martin Zinsmayer

Danny Wölfle in der Rückrunde kein Trainer mehr beim SV Worblingen

 

Danny Wölfle steht für die Rückrunde nicht mehr als Trainer des SV Worblingen zur Verfügung. Er wird seine Arbeit für DFB und SBFV (Südbadischer Fussballverband) intensivieren und in den Trainerstab der südbadischen U15 Auswahl in Steinbach aufsteigen. Gleichzeitig arbeitet er am Abschluss seiner Studienarbeit. Beide Tätigkeiten machen es ihm unmöglich, weiterhin eine Vereinsmannschaft zu betreuen. Danny Wölfle trat mit seinem Vorhaben bereits frühzeitig an die Vereinsverantwortlichen heran und informierte diese über seine Pläne. Der Verein hat dem Vorhaben von Danny Wölfle zugestimmt. Der Verein wünscht ihm alles Gute in seinem neuen Aufgabengebiet und dankt ihm für die geleisteten Dienste als Spieler und Trainer des SV Worblingen.

Clubheim des SV Worblingen wieder in eigener Verwaltung

 

Nachdem die Familie Haklaj zum 30.11.2016 aus dem Clubheim Oberwiesen ausgeschieden ist, hat sich der Verein dazu entschieden, die aus der Vergangenheit bewährte Lösung einzelner Crews wieder aufleben zu lassen. Wer also Lust und Laune bei der Bewirtung des Clubheimes verspürt und gleichzeitig den Verein unterstützen will, darf sich jederzeit gerne an die neue Teamleitung des Clubheimes des SVW wenden.

 

Ansprechpartner für sämtliche Angelegenheiten die das Clubheim betreffen sind ab sofort:

 

Corinna Moll

Mobil 0176 32204006

corinna.moll@web.de

 

Rainer Graf

Mobil 0171 7551569

grafsattler@t-online.de

Kinder Fussball Camp beim SV Worblingen !

 

Alle fußballbegeisterten Kinder und Eltern sollten sich diesen Termin bereits vormerken : Die DEUTSCHE KINDER SPORT AKADEMIE (DKSA) kommt mit ihrem Fussballcamp nach Worblingen ! Am ersten Sommerferienwochenende 2017 ist 3 Tage Fussballspaß für Kinder im Alter von 6-14 Jahren auf der Oberwiesen garantiert. Initiator war F-Jugendtrainer Rainer Graf, der zusammen mit dem Bezirksleiter der DKSA, Stefan Breinlinger, das Camp in die Wege geleitet hat. Nun kam das OK aus Waiblingen, dem Sitz der DKSA, dass das dreitägige Fussballcamp vom 28. -30.07.2017 in Worblingen stattfinden wird. Wer leider schon Urlaub gebucht hat, der kann sich am Pfingsten bei unserem Nachbarverein SV Bohlingen anmelden. Dort veranstaltet die DKSA ein 2,5 - Tage Camp vom 02.06. – 04.06.2017. Demnächst erhalten sie weitere Infos über den genauen Ablauf, Preise und Anmeldung. Vorab können sie sich auch schon hier informieren : http://www.kinder-fussball-akademie.de/camps/infos.html

TOP-Meldung:  Der neue Kunstrasenplatz kommt!!

 

Am 10. November 2016 kam die frohe Botschaft aus dem Rathaus. Der SV Worblingen darf sich darüber freuen, dass die Gemeinde das große Projekt Sanierung Kunstrasenfeld auf dem Sportgelände Oberwiesen im Jahr 2017 mit dem SV Worblingen zusammen angehen wird. Eine sehr erfreuliche Entscheidung, die den Verantwortlichen, aber auch allen Jugend- und Aktivenspieler(innen) einen neuen Schub geben wird. Ein herzliches Dankeschön richte ich im Namen des SV Worblingen vorab schon mal an die Gemeindeverwaltung und den Gemeinderat. Mit dieser Entscheidung wird der Fussballsport in Worblingen weiterhin großartig unterstützt. (Martin Zinsmayer)

Ein tolles Ergebnis unserer Schiedsrichter

 

Vor ein paar Tagen veröffentlichte der Südbadische Fussballverband die Liste der Schiedsrichter-Übersoll der Vereine im Verbandsgebiet. Hier steht der SV Worblingen im Bezirk Bodensee auf Rang 1 was das Übersoll angeht, im ganzen Verbandsgebiet des SBFV gibt es lediglich 2 Vereine, die eine noch bessere Quote haben, das heißt auch hier stehen wir mit Rang 3 auf dem Treppchen. Der Dank gilt unseren Unparteiischen im Verein. Wir sind stolz auf dieses Ergebnis.

(Martin Zinsmayer)

Druckversion Druckversion | Sitemap
© SV Worblingen e.V.