Sportvereinigung Worblingen 1946 e. V.
SportvereinigungWorblingen 1946 e. V. 

G-Junioren (Bambinis)

Trainingszeiten

 

Freitag  18:00 - 19:00 Uhr

Die G-Junioren des SV Worblingen in der Spielzeit 2018/2019.

Turnierberichte zu zwei weihnachtlichen Bambini-Spieltagen in Radolfzell und Hilzingen

 

Am 16.12.2018 fuhren wir zu unserem ersten Hallenturnier der Saison 2018/2019 in die Unterseehalle nach Radolfzell zum Weihnachtssturnier des BSV Nordstern Radolfzell.

Nach einer kleinen Odyssee (nein, es lag nicht am ersten Schnee, sondern am orientierungslosen Trainer) erreichten wir unsere Ziel in letzter Minute und starteten gleich in die Partie gegen den SV Markelfingen. Trotz leichter Spielvorteile ergab sich keine Möglichkeit das Spiel für uns zu entscheiden, weswegen die Partie 0:0 endete.

 

Auch nach einer kleinen Verschnaufpause kamen wir im zweiten Spiel, gegen den TSV Dettingen-Wallhausen, nicht über ein 0:0 hinaus. 

 

Im dritten Spiel gegen den SV Liggeringen gingen wir nach kurzer Zeit bereits durch ein schönes Tor von Tylor Mielke mit 1:0 in Führung. Das Spiel wurde dann gegen Ende erneut durch einen Treffer von Tylor Mielke mit 2:0 für uns entschieden.

 

Im vorletzten Spiel mussten wir dann gegen den Hegauer FV antreten. Hierbei traten zwei fast gleich starke Mannschaften aufeinander. Durch einige Spielvorteile in der allerletzten Minute und durch eine klasse Zusammenarbeit aller Spieler, konnte Sinan Cirgül mit einem tollen Schuss das Spiel zum 1:0 für uns entscheiden.

 

Im letzten Spiel mussten wir gegen eine spielstärkeren Gegner antreten. Hierbei verlor wir klar mit 2:0 gegen den FC Radolfzell.

 

Am 06.01.2019 ging es gleich ganz früh morgens zum nächsten Hallenturnier. Wir trafen uns bereits um 07:45 Uhr am Clubheim in Worblingen und fuhren zum Dreikönigsturnier des SV Riedheim in die Sporthalle nach Hilzingen.

 

Schon um 08:56 Uhr ging es für uns in die erste Partie gegen den SC Weiterdingen los. Diese Partie verloren wir etwas "unrund" mit 2:0.

 

Im zweiten Spiel traten wir gegen die Gastgeber aus Riedheim an. Bis kurz vor Spielende standen sich hierbei zwei fast gleichstarke Gegner gegenüber. Aber nur bis kurz vor Schluss. Denn hier hämmerte Nuno Messmer das Leder, unhaltbar für den gegnerischen Torwart, unter die Latte und entschied die Partie mit 1:0 für uns.

 

Im dritten Spiel mussten wir gegen die wohl stärkste Mannschaft im Turnier antreten, den FC Hilzingen. Trotz aller Bemühungen, Tricks und Kniffe mussten wir uns mit 2:0 geschlagen geben.

 

Zu guter Letzt ging es gegen den SC Gottmadingen-Bietingen. Trotz leichter Spielvorteile bekamen wir 24 Sekunden vor Schluss ein für uns sehr unglückliches Gegentor und verloren das Spiel somit mit 1:0.

Druckversion Druckversion | Sitemap
Copyright © Sportvereinigung Worblingen 1946 e. V. Alle Rechte vorbehalten.