Sportvereinigung Worblingen 1946 e. V.
SportvereinigungWorblingen 1946 e. V. 

 

SV Worblingen - Dein Verein

 

Italienische Spezialitäten

 

Frischer Fisch, Spaghetti, Pizza und vieles mehr.........

 

Öffnungszeiten vom STÜBLE

 

 

  • Montag Ruhetag
  • Dienstag, Mittwoch und Donnerstag 17:00 - 22:00 Uhr
  • Freitag und Samstag 17:00 - 23:00 Uhr
  • Sonntag 11:00 - 22:00 Uhr

 

Liebe Gäste,

 

um eine telefonische Reservierung ab 10 Personen unter der Telefonnummer 07731 52959 (Clubheim SV Worblingen) wird gebeten.

 

Wir freuen uns, Sie als unsere Gäste begrüßen zu dürfen!

 

Enzo De Matteo & Team

 

SV Worblingen sucht Jugendtrainer und Jugendspieler

 

Die Jugendabteilung des SV Worblingen sucht für die kommende Spielzeit 2020 / 2021 für ihren Nachwuchsbereich engagierte und motivierte JugendtrainerInnen, sowie neue Jugendspielerinnen und Jugendspieler der Jahrgänge 2008 und jünger.

 

Der SV Worblingen bietet mit seinen großzügig und modern eingerichteten Sportanlagen in der Oberwiese, im Ortsteil Worblingen an der Aach gelegen, beste Bedingungen für die Betreuung und Ausbildung der Kinder und Jugendlichen, die Interesse und Spaß am Fußball besitzen.

 

Interessierte können sich gerne und jederzeit an unseren Jugendleiter Rainer Graf unter der E-Mail jugendleiter@svworblingen.de melden.

 

Bitte nehmen Sie mit uns Kontakt auf. Wir freuen uns auf Sie!  

 

Die DEUTSCHE KINDER SPORT AKADEMIE GMBH  gleich zweimal zu Gast am Bodensee!

Noch ist die Pandemie nicht gänzlich überstanden, dennoch erlauben uns die Richtlinien der Landesregierung und den entsprechenden Verbänden unsere Fußballcamps anzubieten.

Gleich zweimal besteht die Möglichkeit mit dabei zu sein.

Schon mehrere Male waren wir, mit großem Erfolg,  beim SV Worblingen zu Gast. Neu dazugekommen ist jetzt für den Sommer der SV Riedheim. Anbei beide Flyer mit allen Informationen.

Wer in Worblingen (September 2020) nicht dabei sein kann, meldet sich für Riedheim (August 2020) oder umgekehrt an. Also ihr könnt auf jeden Fall dabei sein!

Anmeldung unter : www.deutschekindersportakademie.de/Angebot

 

Mit freundlichen Grüßen

Thorsten Talmon, Abteilungsleiter Fußball

Heinz is back! 

Mit Heinz H. Damerow ist es uns gelungen, einen sehr erfahrenen Trainer für unsere 2. Herrenmannschaft zu verpflichten. Heinz war schon Trainer bei uns, da haben die meisten Spieler unserer Zweiten noch gar keinen Namen gehabt.

Mit seiner unnachahmlichen Art Ruhe auszustrahlen und mit jungen Spielern zu arbeiten ist er genau der richtige Mann für unser Nachwuchsteam, dass ein Durchschnittsalter von 22 Jahren aufweist.

Heinz, ein herzliches Willkommen hier beim SV Worblingen und eine tolle  Zeit mit den Jungs!

Eine Legende geht in Rente – aber nicht ganz!

Seit 1969 ist Dieter Manko beim SV Worblingen. Als 10-jähriger ging er als D-Jugendspieler beim SV Worblingen an den Start und wurde 1974  B-Jugend-Bezirksmeister. Danach spielte er in der A-Jugend in der Verbandsstaffel.

Bereits 1980 trainierte er als 22-jähriger seine erste  A-Jugendmannschaft. Nach dem Trainerlehrgang in Steinbach mit der Prüfung zur B-Lizenz hat er mittlerweile fast alle Teams durch. Er trainierte E-, D-, C-, B-, und A-Jugenden. Dazwischen war er auch mal Trainer der Aktiven und das alles immer für den gleichen Verein.    

In der abgelaufenen Saison 2019/2020 hat er noch einmal unsere A-Jugend trainiert. Leider kam dann die Corona-Pandemie dazwischen, sowie der Abbruch der Saison.

Aber alles hat auch etwas Positives. 10 Spieler seiner A-Jugend werden in der kommenden Saison 2020/2021 in die beiden Worblinger Herrenmannschaften integriert und das ist zum Abschluss seiner aktiven Zeit als Jugendtrainer eine tolle Sache.

Somit hat sich der jahrelange Aufwand in der Jugendarbeit für ihn und für den SV Worblingen gelohnt.

Mit insgesamt 15 seiner ehemaligen Jugendspieler, inklusive seinem eigenem Sohn Simon, geht’s jetzt mit der 2. Mannschaft, an der Seite von Heinz H. Damerow, in die neue Spielzeit.

Wir wünschen unserer Legende Dieter Manko viel Erfolg und Gesundheit!

SV Worblingen - Bezirksliga wir kommen!

 

Der SBFV hat in seiner außerordentlichen Verbandstagung am 19.06.2020 festgelegt, dass die Spielzeit 2019/2020 am 30. Juni 2020 beendet wird. Somit wurde beschlossen, dass der bis am Ende der Hinrunde erzielte Tabellenplatz auch die Endplatzierung darstellt.

 

Der SV Worblingen nimmt aufgrund der oben genannten Entscheidung eine besondere Stellung in der Kreisliga A, Staffel 1 ein.

 

Hier belegt mit 35 Punkten die Spielgemeinschaft Konstanz-Wollmatingen II den 1. Tabellenplatz. Da aber die erste Mannschaft der SG Konstanz-Wollmatingen bereits in der Bezirksliga spielt, darf deren 2. Mannschaft nicht in diese aufsteigen. 

 

Die 1. Mannschaft des SV Worblingen belegt in der Kreisliga A, Staffel 1 mit 33 Punkten den 2. Tabellenplatz und steigt somit in der Saison 2020/2021 wieder in die Bezirksliga auf.

 

Nach nur 4 Jahren hat es die Vereinsführung wieder gemeinsam geschafft in eine tolle und interessante Liga aufzusteigen.

 

Hierzu dürfen wir gratulieren!

 

In der Bezirksliga werden bis zu 12 Lokalderbys ausgetragen und auch das Derby der Gemeindevereine Rielasingen-Arlen / Worblingen wird wieder stattfinden. Alle Spieler bleiben an Bord und  der eine oder andere wird noch dazu kommen. Auch Spieler unserer A-Jugend  werden in den Kader unserer 1. Mannschaft aufgenommen, sodass es bestimmt eine interessante Saison werden wird. Hier ein herzliches Dankeschön an unsere Trainer Toni Del Mondo, Pietro Valeo, Franco Caputo und Roland Geiges für ihre tolle Leistung und die erfolgreiche Arbeit beim SV Worblingen. Auch unserer Mannschaft ein großes Lob für ihren Einsatz und Siegeswillen in jedem Spiel der Hinrunde. Ihr habt euch das verdient. Super!

 

Anzumerken ist noch, dass der SV Worblingen ab dem 03.07.2020 sein Clubheim wieder auf Betriebstemperatur bringt. Mit unserem neuen Koch „Enzo“ werden wir von Dienstag bis Sonntag im Clubheim unsere italienischen Spezialitäten anbieten.

 

Bitte unterstützen Sie uns und den Verein mit Ihrem Besuch.

 

Wir freuen uns auf Sie und auf unsere Zukunft.

 

Ihre Charlotte Manko

Erste Vorsitzende des SV Worblingen

 

Spendenaufruf der Ersten Vorsitzenden an die Bürgerinnen und Bürger


Liebe Bürgerinnen und Bürger, liebe Sportfreunde!

 

Wer in dieser Zeit, die fast ausschließlich durch das Thema Corona bestimmt wird, einmal in sich geht und sich seine Gedanken über die kleineren Vereine in unserer Gemeinde macht,  wird sich bestimmt auch mal fragen, wie es eigentlich um die Finanzen seines Vereines steht, den er selbst unterstützt.

 

In diesem Punkt geht es uns allen genauso, wie jedem selbstständigen Unternehmer. Denn so und nicht anders werden die Vereine auch von den zuständigen Behörden und Betrieben behandelt.

So fallen auch ohne jegliche Einnahmen, die unser Verein bei laufendem Spielbetrieb haben könnte, immer noch die monatlich laufenden Fixosten an.

 

Beim SV Worblingen sind das Kosten für unser Clubheim wie   Abschlagszahlungen für Strom, Wasser und Gas. Des Weiteren sämtliche Reparatur- und Instandhaltungskosten, Personalkosten und Verbandskosten für  den Südbadischen Fußballverband. Hier werden wir  in nicht unerheblichem Maße jeden Monat in die Pflicht genommen und dies  ohne  jegliche Einnahmen generieren zu können und zu dürfen!

 

Auch unser Jugend-Bücherflohmarkt konnte nicht stattfinden, so das hier ebenfalls eine große finanzielle Lücke für unsere Jugendabteilung entstanden ist.

 

Erschwerend kommt dann noch der ärgerliche Vandalismus hinzu, der auch noch völlig unnötige und teure Schäden in und an unserem Sportgelände und dessen Objekten verursacht! 

 

Wenn Sie  also auch weiterhin unseren kleinen Sportverein in der Oberwiesen erhalten und unterstützen wollen, dann helfen Sie uns durch diese sportlich aber auch finanziell extrem schwierige Zeit.

 

Daher bitte ich um Ihre Spende an den:

 

Förderverein des SV Worblingen e.V.

Sparkasse Hegau-Bodensee

IBAN: DE05 6925 0035 0003 4975 59

BIC: SOLADES1SNG

Verwendungszweck: Spende

 

Selbstverständlich stellen wir Ihnen auf Wunsch eine Spendenbescheinigung aus!

 

Ein herzliches „Vergelt’s Gott“ für Ihre Spende schon mal im Voraus.

 

Charlotte Manko

Erste Vorsitzende

SV Worblingen

Druckversion Druckversion | Sitemap
Copyright © Sportvereinigung Worblingen 1946 e. V. Alle Rechte vorbehalten.