Sportvereinigung Worblingen 1946 e. V.
SportvereinigungWorblingen 1946 e. V. 

 

SV Worblingen - Dein Verein

Vorwort der Ersten Vorsitzenden

 

Liebe Fans, Mitglieder, Freunde und Gönner unseres SV Worblingen.

"Für unsere  Erste Mannschaft geht es  am kommenden Wochenende gegen den Tabellenführer und unsere Freunden aus der Nachbargemeinde vom 1. FC  Rielasingen-Arlen".

Das waren meine Worte und eine gewisse Anspannung, das gebe ich zu, war die ganze Woche über in ganz Worblingen zu spüren.

Das Spiel war ja dann auch etwas Besonderes. Ein Derby vor etwa 350 Zuschauern und das noch für uns eine besondere Brisanz hatte, denn wenn wir es nicht gewonnen hätten, wäre der Abstand eventuell doch schon etwas zu groß gewesen, um am Schluss noch einen Platz in der ersten Reihe zu bekommen.  Ganz zu schweigen von dem, was wir in unserem kleinen Verein,  uns die kommenden Wochen hätten anhören müssen.

So hatte der Fußballgott ein Einsehen und legte die 3 Punkte in der Oberwiesen ab und das freut mich natürlich sehr.

So bleibt es weiterhin ein Dreikampf zwischen Rielasingen, Worblingen und dem TSV Konstanz, gegen die unsere Freunde aus Rielasingen ja noch spielen müssen.

Nun sind wir ja schon wieder eine Woche weiter und das Spiel am letzten Samstag gegen den SC Bankholzen-Moos war auch kein leichtes. Mann hatte ja noch das 7:1 Debakel aus der letzten Runde im Kopf und unser Kader war durch Verletzungen und Krankheiten auch nicht komplett.

Der 2:1 Sieg war aber dann doch auch das richtige Zeichen und verspricht in den letzten zwei Spielen doch schon viel Positives bis zur Winterpause.

Weiter so Jungs!

Auch unsere Zweite hat sich gegen Wahlwies mit 7:0 durchsetzen können und hat ebenfalls am vergangenen Wochenende gegen den SC Bankholzen-Moos mit 5:3 gewonnen. Auch hier ist man noch auf Meisterschaftskurs und ich denke, dass die Trainer Fabio und Sandro das schon richten werden.

Nun noch zur A-Jugend. Diese Truppe, die von Dieter trainiert wird, die immer wieder sensationelle Spiele bestreitet und schon ein richtig verschworenes Worblinger Team samt Eltern ist, hat es doch tatsächlich am vergangenen Samstag fertiggebracht, das starke Team von Trainer Herr aus Gailingen mit 2:1 in die Knie zu zwingen.

Gratuliere Jungs. Wir sehen uns an der Weihnachtsfeier.

So das war‘s mal wieder in Kürze.

Eure Charlotte Manko, Erste Vorsitzende

Aktuelle Ausgabe unseres Stadionheftes

 

Klicken Sie das PDF-Symbol unten an und laden Sie sich die aktuelle Ausgabe bequem herunter. Viel Spaß beim Lesen!

 

Ihr Redaktionsteam

Wildgericht und Schlachtplatten-Essen

 

Am FR 23.11 und FR 30.11.2018

bieten wir in unserem gemütlichen Clubheim Schlachtplatten-Essen und ein Wildgericht an. Der gastronomische Abend beginnt jeweils um 17:00 Uhr. Wir nehmen gerne Vorbestellungen unter der Telefonnummer 07731 52959 an und würden uns sehr freuen, Sie als unsere Gäste begrüßen zu dürfen.

 

Am Freitag, den 16.11.2018 bleibt das Clubheim geschlossen.

 

Die Vorstandschaft des SV Worblingen

Vorab-Information

 

Bücher  für Bücherflohmarkt gesucht

 

Der Freundeskreis der Jugendabteilung des SV Worblingen veranstaltet am 06. und 07. April 2019 im Clubheim des SV Worblingen den


15. Worblinger Bücherflohmarkt

 

Für diesen Event sucht der Freundeskreis immer wieder Bücherspenden.

Wenn Sie überfüllte Regale oder Bücherkisten haben, die auf Entsorgung warten, Bücher, die Sie nicht mehr brauchen oder nicht interessieren, jedoch noch in ordentlichem Gebrauchszustand sind, dann nichts wie her damit!

 

Sie machen der Jugend damit eine große Freude.

 

Die Bücher können im Clubheim des SV Worblingen (Adresse: Oberwiesen 1, 78239 Rielasingen-Worblingen) an folgenden Tagen abgegeben werden:

 

Samstag, 09.03., 16.03. und 23.03.2019 jeweils von 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr.

Die Bücherannahme findet über die Terrasse statt (ist ausgeschildert)

Die Bücher möglichst in nicht mehr benötigten Kartons abgeben.

Brett- und Kartenspiele werden gerne weiterhin angenommen, jedoch keine MCs, CDs, DVDs, Schallplatten oder PC-Spiele.

 

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass es uns aus organisatorischen Gründen nicht möglich ist, Buchspenden abzuholen.

 

Wir suchen auch immer HelferInnen, die unser Team verstärken und unterstützen möchten! Bei Interesse oder sonstigen Fragen zum Bücherflohmarkt, setzen Sie sich bitte mit Frau Koch (Tel. 07731 53488) in Verbindung.

 

Abgabeschluss ist Samstag, der 23. März 2019. Wir freuen uns über Ihre Hilfe und bedanken uns für Ihre Unterstützung.

 

Der Freundeskreis der Jugendabteilung des SV Worblingen e. V. 

Neues von der A-Jugend

 

Im letzten Spiel der Vorrunde hatten wir die Mannschaft der SG Gailingen zu Gast.

Mit 5 gewonnenen Spielen standen die Gailinger auf Platz 2 der Tabelle und waren durch ihre sehr starke Offensivspieler Schuhwerk, Höller und Bohner,  die zusammen schon 21 Tore erzielten, der erwartet starke Gegner.

Erschwerend kam noch dazu, dass sich beim Abschlusstraining unser Mittelfeldmotor Maxi einen Muskelfaserriss und am Spieltag unser Nick eine Erkältung zuzogen.

Das Spiel begann dann auch etwas verhalten und ehe unsere Jungs so richtig auf dem Platz waren,  markierte  der Gegner in der 12. Minute nach einer Ecke durch ihren Mittelstürmer P. Schuhwerk auch schon das 1:0.

Geschockt waren unsere Jungs aber nicht, eher aufgewacht. So war es dann auch schon in der 15. Minute Zeit für den Ausgleich. Schnelles Spiel aus der Abwehr und der Ball landete beim schnell reagierenden Mike, der genial in den Lauf von Manu passte und schon war das 1:1 perfekt. Der Gegner hatte nun etwas Probleme diese Situation zu verarbeiten, den nach den vorangegangenen Spielen, die klar und auch hoch gewonnen wurden, war das mal was Neues.

Es dauerte dann bis zur 26. Minute, bis es für den wieder zahlreichen Anhang der Worblinger nochmals Grund zum Jubeln gab. Dieses mal war die Situation gerade umgekehrt. Wieder ein schnell angelegter Konter über Manu, der zum gut stehenden Mike kam, der dann im Eins gegen Eins mit den Gailinger Torwart keinen Zweifel aufkommen lies und seinen 6. Treffer in der laufenden Saison markierte. Es war dann ein Spiel bis zur Pause, das mehrere Chancen zur Erhöhung des Ergebnisses für unsere Jungs bot. Aber leider landete das Runde nicht mehr im Eckigen.

Die 2. Halbzeit gehörte dann anteilsmäßig eigentlich den Gailingern, aber kluges Verteidigen und ein gut aufgelegter Daniel im Tor ließen an diesem Samstagnachmittag keinen Treffer mehr zu und es blieb beim nicht unverdienten 2:1 Heimsieg für unsere Jungs.

Anzumerken wäre noch die starke Leistung unseres Neuzuganges Marco, der in seinem 2. Spiel als Innenverteidiger mit seiner  kämpferischen Sonderleistung wieder alle Zuschauer überzeugen konnte.

Vielen Dank auch an Dragan, Joachim, Andrea und Karin für die super Bewirtung nach dem Spiel im Clubheim und allen Eltern für ihre Unterstützung. Es war wieder ein super Samstag.

Wir schließen nun die Vorrunde auf dem 4. Platz ab, mit 3 Siegen,  3 Remis und einer einzigen Niederlage und haben die Erwartungen mehr als nur einmal übertroffen. Als Team des jüngeren Jahrganges, das noch mit 8  B-Jugendspieler bestückt ist, sind das Superleistungen, die die Jungs Woche für Woche hingelegt haben.    

Nun geht es am 23.12. zum Futsal Turnier nach Gottmadingen, wo man gegen die Mannschaften aus Bermatingen, BKB, F.A.L. und Radolfzell antreten muss.

Erstes Rückrundenspiel ist dann wieder am 23.03.2019 gegen JFV Singen.

Bis dann mal…..

Dieter Manko, Trainer A-Jugend

 

 

 

 

Spielkalender der Sportvereinigung Worblingen 1946 e. V. - Spielzeit 2018 / 2019  
         
SA 17.11.2018        
09:41 Uhr SV Worblingen BSV Nordstern-Radolfzell E-Junioren Hallen-Bezirksturnier
10:00 Uhr FC Böhringen SV Worblingen D-Junioren Kreisklasse
10:03 Uhr SG Höri 2 SV Worblingen E-Junioren Hallen-Bezirksturnier
10:25 Uhr SC Konstanz-Wollmatingen 4 SV Worblingen E-Junioren Hallen-Bezirksturnier
10:58 Uhr SV Worblingen 1. FC Rielasingen-Arlen E-Junioren Hallen-Bezirksturnier
11:41 Uhr SV Riedheim SV Worblingen 2 F-Junioren Hallen-Kreisturnier
12:00 Uhr SG Hilzingen Hegauer FV C-Junioren Bezirksliga
12:14 Uhr SV Worblingen 2 SV Gailingen 2 F-Junioren Hallen-Kreisturnier
12:47 Uhr SV Worblingen 2 DJK Singen 2 F-Junioren Hallen-Kreisturnier
13:09 Uhr 1. FC Rielasingen-Arlen 2 SV Worblingen 2 F-Junioren Hallen-Kreisturnier
14:30 Uhr SV Worblingen 2 SV Markelfingen 2 Herren 3. Kreisliga C
         
SO 18.11.2018        
14:08 Uhr Hegauer FV 2 SV Worblingen B-Juniorinnen Hallen-Bezirksturnier
14:30 Uhr SV Worblingen  SC Magricos/Centro Port. Singen Herren 1. Kreisliga A
14:41 Uhr SV Worblingen  TSV Überlingen/Ried F-Junioren Hallen-Kreisturnier
14:58 Uhr SV Worblingen  Spfr Owingen-Billafingen B-Juniorinnen Hallen-Bezirksturnier
15:03 Uhr SpVgg Konstanz-Allmansdorf 2 SV Worblingen F-Junioren Hallen-Kreisturnier
15:25 Uhr SV Reichenau SV Worblingen F-Junioren Hallen-Kreisturnier
15:48 Uhr SV Worblingen  SC Konstanz-Wollmatingen B-Juniorinnen Hallen-Bezirksturnier
15:58 Uhr SV Worblingen  BSV Nordstern-Radolfzell F-Junioren Hallen-Kreisturnier
         
Quelle: http://www.fussball.de | Stand: 11.11.2018 - 13:50 Uhr      

Aktuelles E-Junioren

 

Am vergangenen Samstag kam es beim letzen Spieltag der Hinrunde in der E-Jugend zum Spitzespiel in der Gruppe 3 zwischen der SV Worblingen E1 und Anadolu Radolfzell. Das Spiel der SV Worblingen E2 gegen DJK Singen musste leider aufgrund einiger Absagen kurzfristig abgesagt werden.

Mit einem dezimierten Kader zeigte die E1 gegen die starken Gegner aus Anadolu Radolfzell eine sehr gute Leistung, sowohl spielerisch als auch kämpferisch. Trotzdem musste sich die Mannschaft von Nico Bruno in dieser Saison zum ersten Mal mit 3:7 geschlagen geben und anerkennen, dass an diesem Tag einfach nicht mehr drin war gegen die Gäste aus Radolfzell, die mit diesem Sieg am Ende auch die Tabellenführung in der Kleinfeldklasse 3 – Bodensee übernahmen. Somit beendet die E1 des SV Worblingen die Hinrunde der E-Jugend Meisterschaft mit einem sehr guten 2. Tabellenplatz. Viel wichtiger noch als der Tabellenplatz an sich ist allerdings die tolle Entwicklung, die diese Mannschaft im Laufe der letzten Saison, aber vor allem auch in dieser Saison gemacht hat. Das stimmt das Trainerteam für die weitere Zukunft sehr zuversichtlich.

Dies gilt auch für den hauptsächlich jüngeren Jahrgang der E2, der sich, wie bereits erwähnt, in erster Linie an die Umstellung von der F- zur E-Jugend gewöhnen musste. Dies hat soweit sehr gut geklappt und am Ende reichte es zu Platz 7 in der Hinrunde der Kleinfeldklasse 6 – Bodensee. Die Kinder konnten in den Meisterschaftsspielen einige gute Erfahrungen sammeln. In der Rückrunde werden die Karten neu gemischt und die Staffeln wieder neu eingeteilt, was dann sicherlich dazu führen wird, das weitere Erfolgserlebnisse zu den Erfahrungen dazu kommen werden.

Nachdem die Runde draußen soeben abgeschlossen wurde, bestreiten sowohl die E1 als auch die E2 ab kommenden Wochenende (SA 10.11.2018) bereits die ersten Qualifikationsrunden zu den offiziellen Hallenbezirksmeisterschaften. Darauf freuen sich das Trainerteam sowie die Kinder als Nächstes, bevor es dann im kommenden März wieder mit der Rückrunde in neu eingeteilten Kleinfeldklassen draußen weitergeht.

Nico Bruno, Jugendtrainer

Aktuelles A-Junioren

 

Nach 4 ungeschlagenen Spieltagen kam am vergangenen Samstag nun der Tabellenführer aus Litzelstetten auf die Oberwiesen. Mit 5 gewonnenen Spielen und einem Torverhältnis von 19:4 Toren kam die erwartet starke Mannschaft nach Worblingen.

Aus einer sehr defensiv eingestellten Worblinger Elf  konnte der technisch sehr starke Gegner erst einmal kein Kapital schlagen. Unsere Jungs spielten auf Konter und kamen ein ums andere mal auch zu ihren Gelegenheiten waren aber im Abschluss leider nicht erfolgreich.

Das 0:1 für den Gast in der 11. Minute war dann auch unerwartet und nur durch einen Abwehrfehler unserer linken Verteidigerreihe möglich. Man musste  bis zur 25. Minute warten bis wiederum durch eine Unachtsamkeit unserer Abwehr, bei einer nicht ganz geglückten Abseitsstellung, der Gegner allein vor Daniel auftauchte und unbehindert zum 2:0 erhöhen konnte.

So ging es dann auch in die Pause.

Im zweiten Durchgang spielten wir zeitweise den Gegner an die Wand und hatten mit Manu, Joni und Mike wiederum, wie auch schon im ersten Abschnitt, mehrmals die Möglichkeit zum Anschlusstreffer, der uns aber an diesem Tage nicht gelingen wollte. Selbst eine Granate von Simon die auf dem richtigen Weg war konnte von der gegnerischen Abwehr noch geblockt werden .

So war es dann auch nicht weiter verwunderlich das in der 95 Minute die Jungs aus Litzelstetten noch einmal durch einen Konter zum nicht unverdienten 3:0 erhöhen konnten.

Da wir durch Krankheit und Verletzungen mit nur 12 Mann antreten konnten, muss man aber unseren  Spielern in Sachen Einstellung und Kampf  ein Kompliment machen, was auch beim anschließenden Mannschaftsessen mit den Fans von allen Seiten bestätigt wurde .

Kopf hoch Jungs, das Leben geht weiter!

Das nächste Spiel findet am 04.11.2018 in Öhningen statt. Spielbeginn ist 17:15 Uhr. 

Dieter Manko

Trainer A-Junioren

Info für Bundesliga-Interessierte

 

Für Fußball- und Bundesliga-Interessierte steht unser Clubheim-Nebenraum (Zugang über die Terasse) immer

 

                                                   freitags, ab 17:00 Uhr und

                                                   samstags, ab 15:30 Uhr

 

                                                   zur Verfügung.

 

                                                   Die Bewirtung erfolgt durch unsere Jugendabteilung.

E-Junioren, Saison 2018/2019 - Team E1 und E2

Unsere G-Junioren (Bambini) anläßlich des Turniers am 07. Oktober 2018 beim BSV Nordstern Radolfzell.

Druckversion Druckversion | Sitemap
Copyright © Sportvereinigung Worblingen 1946 e. V. Alle Rechte vorbehalten.