Sportvereinigung Worblingen 1946 e. V.
SportvereinigungWorblingen 1946 e. V. 

Infos

Die Worblinger Damenmannschaft trainiert immer dienstags und donnerstags von 19:30 – 21:00 Uhr auf den Oberwiesen in Worblingen. Dabei gehören nicht nur Konditions-, Schnelligkeits- und Technikeinheiten zum Programm, sondern auch zusätzliche Aktivitäten und spezielle Trainingsübungen.

 

Eine der Spielerinnen absolviert im Rahmen ihrer Fortbildung zur Erlangung der A-Lizenz einen Workshop, bei dem sie ihren Mitspielerinnen das von den Trainern vorgegebene Spielsystem Schritt für Schritt erklärt. Dabei werden jeden Donnerstag einzelne Teile der Mannschaft und taktische Verhaltensweisen speziell trainiert und einstudiert.

 

Weiterhin veranstaltet die Damenmannschaft auch zusätzliche Trainingseinheiten, wie z.B. ein sog. Powertraining. Dieses Powertraining, welches bislang zweimal stattfand, sieht vor, dass in einer Einheit (1 Minute) verschiedene Übungen gemacht werden. Diese Übungen können z.B. aus 10 Liegestützen, 10 Kniebeugen und 10 Bergsteiger bestehen. Je früher man mit seinen Übungen fertig ist, desto länger hat man Pause. Denn nach jeder Minute beginnt die gleiche Einheit von vorne. Insgesamt werden dabei 10 Wiederholungen (1 Set) gemacht. Nach der anschließenden kurzen Pause beginnt ein neues Set. Das gesamte Training sieht 4 Sets à 10 Einheiten vor.

Das Training wurde von einer Spielerin und ihrem Arbeitskollegen organisiert und von Ralf Jäger (Trainer) für Analysezwecke aufgenommen. Aufgrund von Verletzungen, Krankheitsfällen und diverser privater Termine konnten nicht alle Damen an den Trainingseinheiten teilnehmen. Das Training war für alle eine neue Erfahrung, wurde mit vollem Eifer durchgezogen und hat bei den teilnehmenden Spielerinnen großen Anklang gefunden, so dass auch in Zukunft solche Trainingseinheiten durchgeführt werden sollen.

 

Auch Aktivitäten außerhalb des Sportplatzes werden bei den Damen des Öfteren durchgeführt, so auch ein Besuch in der Bad Dürrheimer Therme „Solemar“ Mitte März 2015. Die teilnehmenden Spielerinnen verbrachten ihre Zeit dort jedoch nicht nur mit entspannen, erholen und genießen, sondern betätigten sich auch sportlich in Form von Wassergymnastik. Trotz relativ kleiner Gruppe kam der Spaß an diesem Abend nicht zu kurz und alle waren sich einig, dass solche Ausflüge wiederholt werden sollten.

 

Offenes Training: Dienstags ist offenes Training. Das bedeutet, dass alle Frauen und Mädchen herzlich eingeladen sind, vorbeizukommen und mitzumachen.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
Copyright © Sportvereinigung Worblingen 1946 e. V. Alle Rechte vorbehalten.